Schiedsrichter-Lehrgänge 2017

Auch dieses Jahr finden wieder Schiedsrichterlehrgänge für Einsteiger (LSE)
und Lizenzlehrgänge (LSD) zum Erwerb der SR-Lizenz statt.

Die Termine sind wie folgt:
LSE (Basislehrgang):
20./21.05.17 : Neuburg/Donau
17./18.06.17 : Memmingen
24./25.06.17 : Gersthofen

LSD (Lizenzlehrgang):
01./02.07.17 : Meitingen
08./09.07.17 : Buchloe

Anmeldeschluß :
LSE Lehrgänge : 15.04.17
LSD Lehrgänge : 30.04.17

Anmeldungen sind nur mittels der folgenden Formulare per Post möglich.

Anschreiben bezüglich der Ausschreibung: AnschreibenAusschreibung

Ausschreibung LSE Basis Lehrgang: LSE-Ausschreibung 2017
Anmeldung LSE Basis Lehrgang: LSE-Anmeldung 2017

Ausschreibung LSD Lehrgang: LSD-Ausschreibung 2017
Anmeldung LSD Lehrgang: LSD-Anmeldung 2017

Anmeldung per Fax,e-mail, Telefon ist NICHT möglich.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs vermerkt.

Bitte gebt diese Infos an eure interessierten SR-Kandidaten bzw eure bisherigen
Basisschiedsrichter weiter. Bitte bedenkt, das die in 2016 erworbenen Basislizenzen
ihre Gültigkeit verlieren, wenn nicht dieses Jahr der Lizenzlehrgang absolviert wird.

D-Trainerausbildung 2015

Für die diesjährige D-Trainerausbildung (Mai/Juni 2015) könnt Ihr ab sofort die entsprechende Ausschreibung als PDF-Datei herunterladen, welche Einzelheiten zum Ablauf und zur Anmeldung enthält. Zur Teilnahme bitte diesen Meldebogen herunterladen, ausfüllen und per Post an unseren Trainerreferenten, Matthias Wallimann, schicken.

Bericht vom Girls Day

Zum vierten Mal organisierte Minireferentin Agi Szittya einen Tag für die Mädchen. Der Girls Day fand in Nördlingen mit der Unterstützung vom Bundesligateam TH Wohnbau Angels statt. 80 Mädchen durften an diesem Tag mit den Profispielerinnen und mit vielen anderen Helfern einen tollen Tag erleben. Die Atmosphäre beim Bundesliga-Spiel hat den Girlsday wirklich perfekt gemacht!

Weihnachtsturnier in Meitingen

Zum ersten Mal organisierte der Bezirk Schwaben ein Weihnachtsturnier für die Minis.

Weihnachtsturnier Meitingen

Nach der Ausschreibung blieb die Aktivität und Teilnahmelust der Vereine leider  aus. Der Grund, warum dieses Turnier angeboten wurde, waren die nicht ausreichenden Spiele in den U12 Ligen – außerdem sollte bei diesem Turnier der Spaß im Vordergrund stehen.

Der TSV Meitingen erklärte sich sofort bereit das Turnier auszurichten. Meitingen ist in den letzten Jahren die sicherste Adresse im Minibereich. Trainer Ulrich Starzyk, Abteilungsleiter Kasi Berischa und noch viele fleißige Hände im Hintergrund arbeiten sehr engagiert für den Nachwuchs.Weiterlesen